Unser Leistungsportfolio als pdf zum Download.

Hier klicken

Informationen zum Vertrieb mit Handelsvertretungen

Hier klicken

Vier gute Gründe für Ihre Mitgliedschaft

· Verminderter Preis beim "Unternehmenskompass"
· Kostenloser Erhalt aller vom Forschungsverband herausgegebenen Schriften;
· Verminderte Teilnehmergebühr bei den Veranstaltungen
· Informationen.

Wer kann Mitglied im Forschungsverband werden?

Mitglied im Forschungsverband kann jedes Mitglied eines CDH-Landesverbandes werden. Die Satzung sieht einen Mindestbeitrag von € 125 im Jahr vor. Höhere Beiträge sind selbstverständlich möglich. Die Beiträge sind als Betriebsausgaben abzugsfähig.
Wie können Sie Mitglied werden?
Wenden Sie sich an den CDH-Forschungsverband, Am Weidendamm 1A , 10117 Berlin, Telefax 030 / 7 26 25-699, centralvereinigung@cdh.de.

Geschützter Mitgliederbereich

Sie sind Mitglied im CDH-Forschungsverband? Dann haben wir zusätzliche Informationen für Sie, die Ihnen weiterhelfen können. Nutzen Sie unser Angebot login

Der CDH-Forschungsverband

Vorsitzender des CDH-Forschungsverbandes:
Eberhard Runge, Hamburg

Stellvertretende Vorsitzende des CDH-Forschungsverbandes:
Dr. Wolf-Michael Müller, Hannover
Günther Weißer, Herne

Kuratorium des CDH-Forschungsverbandes:
Ralf Pape, Großhandsdorf
Dipl.- Ing. Karsten Rottmann
Kai-Michael Stegemann, Kiel
Christoph Schlenk, Blaustein

Geschäftsführer des CDH-Forschungsverbandes:
RA Eckhard Döpfer, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der CDH, Berlin

Das CDH-Präsidium ist im Kuratorium durch den CDH-Vizepräsidenten Ralf Pape vertreten.

CDH-Forschungsverband – Institution zwischen Wissenschaft und Praxis

Jeder Vertriebsprofi – ob Handelsvertreter, Vertragshändler oder Vertriebsingenieur –, der an seine Zukunft denkt, weiß, dass modernes Verkaufen und die Existenzsicherung seines Betriebes heute mehr denn je fundiertes Know-how erfordern.

Daher ist notwendig, dass es neben der Berufsorganisation CDH, die zusammen mit ihren Landesverbänden der unmittelbaren Interessenvertretung dient und sich mit den vielfältigen Tagesproblemen zu beschäftigen hat, eine Institution gibt, die sich ausschließlich mit der Erforschung der Grundlagen des Wirtschaftsbereiches und der wissenschaftlichen Aufbereitung von Lösungsansätzen für die Praxis beschäftigt. Eine solche Einrichtung ist der CDH-Forschungsverband.

Welche Leistungen werden konkret erbracht?

Der CDH-Forschungsverband

- erstellt jährlich mit dem Institut für Handelsforschung den "Unternehmenskompass", mit dem jede Handelsvertretung ein eigenes Navigationssystem und damit die Möglichkeit besitzt, sich einen schnellen und fundierten Überblick über ihre individuelle betriebswirtschaftliche Situation zu verschaffen. Die Datenerfassung ist jetzt auch online möglich.

- macht Trendumfragen, um aktuelle Entwicklungen schnell erkennen zu können.

- führt die CDH-Statistiken durch, die für Mitglieder, Verband und außenstehende Institutionen wichtige Erkenntnisse über die Struktur und die wirtschaftliche Situation des Wirtschaftsbereiches liefern.

- vergibt Aufträge für Forschungsprojekte, in denen die Auswirkungen neuer Entwicklungen untersucht werden.

- lässt von Experten Lösungen zu unternehmerischen Problembereichen erarbeiten, die sich aus der täglichen Praxis einer Handelsvertretung ergeben.

- erschließt seinen Mitgliedern die Erkenntnisse der Wissenschaft.

- pflegt Kontakte zu den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten und regt Diplomarbeiten und Dissertationen zu Vertriebsfragen an.

- unterstützt die PR-Arbeit der CDH und stellt die Leistungen der Handelsvertretungen in der Öffentlichkeit dar.

- sammelt alle Entscheidungen und Gutachten zum Handelsvertreterrecht und stellt sie interessierten Kreisen zur Verfügung.

- veranstaltet Informations-Foren.