Probeexemplar

Sie möchten unsere Zeitschrift H&V JOURNAL kennen lernen? Einfach unverbindlich Probeexemplar bestellen! hier...

Sie wollen sich als Handelsvermittler selbständig machen? Wir helfen Ihnen dabei!

Wertvolle Hinweise finden Sie in dem Informationspapier "Sie wollen Handelsvertreter werden" Hier klicken

Sie wollen sich als Handelsvertreter selbständig machen, möchten den Gründungszuschuss in Anspruch nehmen und brauchen ein Tragfähigkeitsgutachten? Wir helfen Ihnen dabei! Wenden Sie sich an den CDH-Landesverband in Ihrer Nähe! 

Wichtig ist für Sie als Existenzgründer...  

  • dass Sie attraktive Vertretungen finden, 
  • dass Sie Ihre Verträge prüfen lassen, bevor Sie unterschreiben, 
  • dass Sie sich in Rechtsfragen beraten lassen;
  • dass Sie die richtigen Informationen erhalten, 
  • dass Sie sich gleich richtig versichern z. B. Berufshaftpflichtversicherung, Musterkollektionsversicherung, 
  • dass Sie Geld sparen z. B. beim Autokauf.  
     

Wir helfen Ihnen dabei - werden Sie Mitglied

Unser Tipp:  

  • Sie brauchen Musterverträge: Jetzt Online bestellen
  • Sie wollen mehr über Provisionen wissen: Jetzt Online bestellen das Arbeitspapier "Provisionen besser kalkulieren. Fakten, Argumente, Kalkulationshilfen für die Handelsvertretung
  • Merkblatt zur Förderung von Existenzgründern - Start aus der Arbeitslosigkeit hier

     
     

Gut zu wissen....

Softwarepaket für Gründer mehr

KfW-Förderprogramme deutlich verbessert mehr

KfW-Gründer-Coaching mehr
 
Gründungszuschuss löst Ich-AG und Überbrückungsgeld ab mehr
 
Arbeitslosenversicherung für Existenzgründer  
 
Existenzgründer können sich seit dem 1. Februar 2006 auch gegen Arbeitslosigkeit versichern und dementsprechend bei Aufgabe/Beendigung der selbständigen Tätigkeit Leistungen erhalten. Zu beachten ist folgendes: Die selbstständige Tätigkeit muss mindestens 15 Stunden in der Woche betragen. Der Antragsteller muss innerhalb der letzten 24 Monate vor seiner Existenzgründung mindestens zwölf Monate versichert gewesen sein. Der Antrag ist innerhalb eines Monats nach Aufnahme der selbständigen Tätigkeit zu stellen. Die jeweilige Agentur für Arbeit am Wohnort nimmt den Antrag entgegen und entscheidet darüber.  
 
Die Beitragshöhe ist unabhängig vom individuellen Einkommen und richtet sich nach der jeweils geltenden monatlichen Bezugsgröße. Daraus ergibt sich für selbständig Tätige im Jahr 2008 ein Beitrag von 20,50 EUR (West) und 17,33 EUR (Ost).  
Die Arbeitslosenversicherung für bereits länger tätige Selbständige ist wieder eingeschränkt worden. Sie ist nur möglich bei Selbständigen, die ihre Tätigkeit nach dem 31. Dezember 2003 aufgenommen haben.     
  
  
Kleinunternehmerföderungsgesetz

Das Kleinunternehmerförderungsgesetz bringt für kleine Betriebe eine Reihe von Erleichterungen z. B. bei der Buchführung mehr

 
Änderungen in Arbeits- und Sozialrecht zum Jahresbeginn 2011 mehr.


In allen Zweifelsfragen können sich CDH-Mitglieder bei ihrem Landesverband beraten lassen. Informieren Sie sich bei der CDH, werden Sie Mitglied!